Herzlich Willkommen auf ayl.de

 

 

 

Tage der offenen Weinkeller in Ayl

Vom 25. Mai bis 28. Mai 2017

Begeben Sie sich auf eine Verkostungstour durch die Ayler Weingüter.

In den Weingütern erwartet Sie eine Auswahl frischer Saar-Weine zum Probieren und Genießen, begleitet von Gerichten für den großen und kleinen Appetit.

 

Folgende Winzer freuen sich auf Ihren Besuch:

Weingut Michael & Patrick Philipps, Feldstraße 6 | Programm
Weingut Eilenz, Im Wiegenthal 12
Kurt´s Scheune, Trierer Straße 57
Lauer & Diekert, Trierer Straße 49
Weingut Vols, Zuckerberg 3a
Weingut Margarethenhof, Kirchstraße 17
| Programm

 

 

Biebelhausener Dorfkirmes
09.-11. Juni 2016, Festplatz an der Kapelle

Freitag 09.06.2017
19:00 Uhr Eröffnung der Dorfkirmes
Für Stimmung sorgt DJ T.T. Hacky
20:00 Uhr Traktorziehen

Samstag 10.06.2017
19:00 Uhr Wir sind wieder für Sie da
20:30 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Musikverein Ayl

Sonntag 11.06.2017
11:00 Uhr Gottesdienst an der Kapelle Biebelhausen
11:30 Uhr Frühschoppenkonzert mit den Heimatmusikanten Wawern
12:00 Uhr Mittagstisch:
13:30 Uhr Kaffee und Kuchen
14:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Musikverein Ayl

Im Anschluss wird das Jugendorchester sein Können präsentieren

Für die Kleinen: Spielmobil, Maltisch, Planwagenfahrt mit Peter

Wir wünschen unseren Gästen angenehme Stunden
Feuerwehrverein Biebelhausen e.V.

 

 

Unser Dorf hat Zukunft - 1. Platz für Ayl

Die Ortsgemeinde Ayl hat beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in der Hauptklasse auf Kreisebene den ersten Platz belegt und sich damit für den Gebietsentscheid 2017 qualifiziert. Diese nächste Runde steht im Juni an. Auf Platz zwei ist Trittenheim (VG Schweich) gelandet, Platz drei belegt Filzen-Hamm (VG Konz).

Weitere Informationen

 

Einen Zwischenstopp legte die Gruppe bei ihrem Rundgang in Ayl im Margarethenhof ein. Foto: Pressestelle Verbandsgemeindeverwaltung

 

Ayler Ortsumgehung

Ein Trog am Fuß der Ayler Kupp

Der Landesbetrieb Mobilität Trier hat in Ayl die Planung für die Ortsumgehung B 51 vorgestellt. Vor fast genau 51 Jahren war die Straße bereits Thema im Ortsgemeinderat.

Es mutet schon fast historisch an. Am 1. April 1966 hat der Ayler Ortsgemeinderat in seinem Aufstellungsbeschluss zum Neubaugebiet An der Rundwies bereits ein Stück der B 51 entlang der Ayler Kupp mit eingeplant. Der heutige Ortsbürgermeister Siegfried Büdinger sagt: "Jeder, der dort baute, wusste doch, dass es dort einmal in der Nähe eine Bundesstraße geben wird." | zum Bericht auf Volksfreund.de

 

Die Grafik zeigt eine sogenannte Troglösung. Dabei wird eine Straße tiefergelegt, damit die Überführung nicht zu hoch wird. Im Hintergrund die Ayler Kupp. TV-Foto: Herbert Thormeyer